Mit Kartoffeln Auflauf mit Kohlrabi und Hackfleisch

Von

Bewerten Sie das Rezept
So lecker: Kennen Sie schon unseren Auflauf mit Kohlrabi und Hack? Wie einfach Sie das leckere Gericht zubereiten können, verraten wir Ihnen hier.

Foto: iStock/peredniankina

So lecker: Kennen Sie schon unseren Auflauf mit Kohlrabi und Hack? Wie einfach Sie das leckere Gericht zubereiten können, verraten wir Ihnen hier.

Haben Sie mal wieder Lust auf einen köstlichen Auflauf? Dann probieren Sie unsere Variante mit Kohlrabi und Hackfleisch. Einfach Gemüse schnippeln, ab in den Backofen – und fertig ist die leckere Speise.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g Kohlrabi
  • 750 g Kartoffeln
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1/2 EL Öl
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1,5 EL Mehl
  • 1/2 l Magermilch
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 100 g Bergkäse

Pro Portion etwa:

  • 470 kcal
  • 18 Fett
  • 44 Kohlenhydrate
  • 31 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 55 Minuten Brat- und Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Kohlrabi und Kartoffeln schälen und waschen. Kohlrabi vierteln, beides in 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden. Eine Auflaufform damit fächerfömig auslegen. Die Thymianblätter von den Stielen zupfen, waschen und trocken tupfen.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Hack darin anbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit der Milch ablöschen, aufkochen und Thymian zugeben. Mit Muskat würzen und heiß über das Gemüse geben.
  3. Den Käse reiben, über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten, ca. 45 Minuten garen (E-Herd: 200 °C, Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C). Danach ofenfrisch genießen – wir wünschen guten Appetit!

Hat Ihnen unser Auflauf mit Kohlrabi und Hackfleisch geschmeckt? Dann sollten Sie einen Blick in unsere Galerie werfen. Dort haben wir für Sie weitere Köstlichkeiten aus dem Ofen gesammelt.

Im Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Kohlrabi-Hack-Gratin ganz einfach zubereiten können.

Kohlrabi-Gratin mit Hack

Wer sagt, dass ein Auflauf immer fettig und deftig sein muss? Mit unserem Rezept für Kohlrabi-Tatar-Gratin tun Sie nicht nur Ihrer Figur etwas Gutes, sondern auch Ihren Sinnen.

Kohlrabi-Gratin mit Hack

Beschreibung anzeigen

Probieren Sie auch unsere Low-Carb-Hackfleischpfanne mit Kohlrabi oder den gefüllten Kohlrabi mit Hackfleisch .

Auf unseren Themenseiten finden Sie weitere Auflauf-Rezepte mit Hackfleisch und Kohlrabi.

Seite
Von