Müsli-Quark-Hörnchen

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 8 Portionen:

  • 200 g Mehl, (Type 550)
  • 0,5 Packung(en) Backpulver
  • 100 g Magerquark
  • 62 ml Soja-Drink Klassik
  • 100 g Müsli, „Vitamin-Frühstück 10 Früchte"
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 25 g Margarine

Pro Portion etwa:

  • 245 kcal
  • 10 Fett
  • 32 Kohlenhydrate
  • 6 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver mischen. Quark, fast den gesamten Soja-Drink, die Hälfte des Müslis, Öl, Zucker und Salz hinzufügen. Die Zutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts gründlich verkneten.

2. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und halbieren. Jede Teighälfte zu einem Quadrat von 25 x 25 cm ausrollen und diese jeweils in 4 Quadrate schneiden (für 8 Portionen). Margarine zerlassen und die Teigstücke damit bestreichen. Mit der Hälfte des restlichen Müslis bestreuen. Quadrate von einer Ecke ausgehend aufrollen und zu Hörnchen biegen.

3. Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem restlichen Soja-Drink bestreichen und mit dem restlichen Müsli bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad in 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. (Foto + Rezept: Schneekoppe)

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen