Backen Nusskuchen mit Erdbeeren

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 10 Portionen:

  • 5 Stk. Eier
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 EL Kaffeepulver, löslich
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 100 g Walnüsse, gemahlen
  • 30 g Mehl
  • 1 Msp Backpulver
  • 300 g Sahne
  • 1 Packung(en) Sahnesteif
  • 30 g Puderzucker
  • 400 g Erdbeeren
  • 20 g Walnusshälften
  • 25 Stk. Mokkabohnen (25-30 Stk.)
  • 1 Hand voll Minzeblätter

Pro Portion etwa:

  • 419 kcal
  • 29 Fett
  • 37 Kohlenhydrate
  • 8 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Für den Boden Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb mit Zucker cremig verrühren. Kaffeepulver in wenig warmem Wasser auflösen. Kurz abkühlen lassen und zur Eigelbcreme geben. Beide Nusssorten, Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit dem Eischnee unter die Eigelbcreme heben. In eine eingefettete, mit Mehl bestäubte, rechteckige Form (25 x 30 cm) füllen. Im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C). Auskühlen lassen.
  2. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Puderzucker zugeben. Auf die Torte streichen. Erdbeeren putzen, waschen, in Scheiben schneiden und auf den Kuchen setzen. Mit Walnusshälften und Mokkabohnen belegen. Mit Minze garnieren. (Foto: M. Liebich)
Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe