Putenspieße mit Knoblauch-Zitronen-Dip

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Portion:

  • 100 g Putenschnitzel
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 4 Zweig(e) Zitronenmelisse
  • 50 g Joghurt, fettarm
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 0,5 Stk. Paprika
  • 0,5 kleine Zucchini
  • 2 Scheibe(n) Baguette-Brot

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 7 Fett
  • 29 Kohlenhydrate
  • 39 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Putenschnitzel würfeln, in eine Schale geben. Knoblauchzehen abziehen und die Hälfte mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Über das Putenschnitzel geben und kurz marinieren. Zitronenmelisse hacken, mit fettarmem Joghurt verrühren. Mit übriger Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln putzen, vierteln. Paprika putzen, in breite Streifen schneiden. Zucchini putzen, in Scheiben schneiden. Gemüse mit mariniertem Fleisch auf Spieße stecken und in einer beschichteten Pfanne ca. 10-12 Minuten garen. Dazu: Baguette-Brot mit dem Dip. (Foto: M. Liebich)

Mehr zum Thema Knoblauch

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen