Frischkäsetorte „Erdbeer-Vanille“

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 16 Portionen:

  • 150 g Löffelbiskuits
  • 125 g Butter
  • 1 Stk. Vollmilch-Schokolade (100 g)
  • 600 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 300 g Joghurt
  • 3 EL Zitronensaft
  • 6 Blatt Gelatine
  • 75 g Zucker
  • 1 Packung(en) Vanillinzucker
  • 300 g Erdbeeren

Pro Portion etwa:

  • 273 kcal
  • 19 Fett
  • 19 Kohlenhydrate
  • 5 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln.

2. Geschmolzene Butter mit den Bröseln mischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) drücken. Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Abkühlen lassen und auf dem Tortenboden verteilen.

3. Frischkäse, Joghurt und Zitronensaft mit den Quirlen des Handrührgerätes verrühren. Gelatine in kaltem Wasser kurz einweichen und ausdrücken. Mit Zucker, Vanillinzucker und 150 ml Wasser erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Dann zügig unter die Frischkäse-Creme rühren.

4. Etwa 1/3 der Creme auf dem Tortenboden verteilen und mit Erdbeervierteln belegen. Einige Früchte zur Dekoration beiseitelegen. Die übrige Creme in die Springform füllen, anschließend für mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit den restlichen Erdbeeren dekoriert servieren. (Foto + Rezept: Philadelphia)

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe