21.12.2009 - 23:00

Frühlingssalat mit Mango und Tomaten

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Stk. Lolo Bionda
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 kleine Mango
  • 1 Stk. Kiwi
  • 200 g Scheibenkäse im Stück
  • 250 g Hähnchenbrustfilets
  • 1 EL Speiseöl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Paprikapulver
  • 6 EL Walnussöl
  • 4 EL Weißweinessig
  • 0,5 TL Senf, mittelscharf
  • 1 Prise(n) Zucker

Pro Portion etwa:

  • 533 kcal
  • 43 Fett
  • 11 Kohlenhydrate
  • 25 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Lollo Bionda putzen, sorgfältig waschen und trocken schleudern. Danach den Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und schräg in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Mango und die Kiwi schälen. Das Fruchtfleisch der Mango in Spalten vom Kern schneiden, das Kiwifruchtfleisch würfeln. Mit den Mangospalten mischen.

2. Den Lollo Bionda auf Portionstellern verteilen und das vorbereitete Obst, die Frühlinszwiebeln und die Tomaten daraufgeben. Den Käse hobeln und die Hähnchenbrust in Streifen schneiden.

3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin goldbraun braten. Danach die Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut würzen.

4. Nun das Walnussöl mit dem Essig und dem Senf (nach Geschmack mehr) verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat mit dem Käse und den Hähnchenbrustfilets belegen. Zum Schluss den Salat mit dem Dressing beträufeln und servieren. (Foto + Rezept: Leerdammer Lightlife)

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe