21.12.2009 - 23:00

Pasta mit Bohnen und Hackfleisch

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 3 Portionen:

  • 250 g Tortiglioni (kurze Nudeln)
  • 1 Prise(n) Salz
  • 250 g Bohnenkerne, grün (TK)
  • 2 EL Olivenöl, extra vergine
  • 200 g Hackfleisch
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Glas Pasta-Soße, scharf
  • 100 g Bohnen, weiß (aus der Dose)
  • 4 Zweig(e) Oregano, frisch

Pro Portion etwa:

  • 466 kcal
  • 18 Fett
  • 56 Kohlenhydrate
  • 28 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Die Nudeln nach Packungsanleitung in einem großen Topf in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Danach abgießen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

2. Die geforenen Bohnenkerne in etwas kochendem Salzwasser in ca. 7 Minuten garen. Danach abgießen, kalt abschrecken und die Haut entfernen.

3. Das Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pasta-Soße und die weißen und grüne Bohnenkerne zufügen und darin heiß werden lassen.

4. Den Oregano kalt abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und – bis auf einen kleinen Rest – zur Soße geben. Nun die abgetropften Nudeln zugeben und gut mit der Soße mischen, dann anrichten. Mit den restlichen Oregano-Blättchen bestreuen und servieren. (Foto + Rezept: Bertolli Olivenöl-Originale)

Mehr zum Thema Hülsenfrüchte

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe