Für einen guten Start ins neue Jahr Wraps mit Salat

Von

Bewerten Sie das Rezept

Gemischter Salat ist die einfachste Füllung für einen Wrap. Dabei gibt es aber etliche Variationen, z. B. mit Chili, Avocado und Champignons!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Weizenmehl Type 550
  • 0,5 TL Meersalz
  • 1 Prise(n) Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Stk. Chilischote, rot
  • 1 Bund Basilikum (kleines Bund)
  • 8 EL Schmand
  • 4 TL Hefeextrakt Würzpaste
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 0,5 Stk. Salatgurke
  • 3 Stk. Tomaten
  • 1 Stk. Avocado, reif
  • 100 g Blattsalat, gemischt
  • 100 g Champignons
  • 120 ml Wasser

Pro Portion etwa:

  • 313 kcal
  • 14 Fett
  • 39 Kohlenhydrate
  • 8 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Mehl, Salz, Kreuzkümmel und lauwarmes Wasser gut verkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Teig vierteln und jeweils rund (ca. 20 cm ø) ausrollen. Fladen nacheinander in einer beschichteten Pfanne ohne Fett je Seite ca. 30 Sekunden bei starker Hitze backen. Im Ofen bei 50 °C warm stellen.
  2. Chili waschen, entkernen und hacken. Basilikum waschen, streifig schneiden. Beides mit Schmand, Hefeextrakt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Gurke und Tomaten waschen und putzen. Tomaten entkernen. Avocado entkernen und schälen. Alles würfeln. Salat putzen, waschen und zerzupfen. Pilze putzen, abreiben und in Scheiben schneiden. Alles mischen.
  4. Fladen mit Schmandcreme bestreichen, dabei einen Rand frei lassen. Salatmischung darauf verteilen. Untere Fladenhälfte nach oben schlagen, Fladen von der Seite her fest aufrollen. Rollen quer halbieren und eventuell mit Holzspießchen fixieren.

(Foto + Rezept: Reformhaus)

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen