Buntes Quarkgebäck

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 8 Portionen:

  • 200 g Schichtkäse, gut ausgepresst
  • 6 EL Milch
  • 1 Stk. Ei
  • 125 ml Öl
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung(en) Vanillinzucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Stk. Bio-Zitrone
  • 400 g Mehl
  • 23 g Backpulver
  • 3 EL Orangenmarmelade
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Hand voll Zuckerblüten
  • 1 Hand voll Liebesperlen
  • 1 Hand voll Smartie
  • 1 Hand voll Schokolinsen
  • 1 EL Butterschmalz
  • 8 Stk. Papiermanschetten

Pro Portion etwa:

  • 574 kcal
  • 19 Fett
  • 92 Kohlenhydrate
  • 9 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Schichtkäse, Milch, Ei, Öl, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Zitronenschale nach und nach miteinander verrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und die Hälfte esslöffelweise unterrühren. Den Rest unterkneten. Den Teig 1/2 cm dick auf einer mit Mehl bestäubten Platte ausrollen. Auf einer Teighälfte mit einem Metallring von 9 cm ø leicht Kreise andeuten. Den Rand der Kreise gleichmäßig dünn mit Milch bestreichen. Die Mitte mit etwas Orangenmarmelade belegen. Die unvorbereitete Teighälfte darüberklappen, den Teig ausstechen und die Teigränder gut zusammendrücken.

2. Fett in einen Topf oder eine Fritteuse geben und auf 180 Grad erhitzen. Bällchen nacheinander darin ca. 8 Minuten hellbraun backen. Zwischendurch wenden. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf einem Rost abtropfen und vollständig auskühlen lassen.

3. Den gesiebten Puderzucker mit so viel Zitronensaft verrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Das Gebäck auf einer Seite vollkommen damit überziehen und mit Zuckerblüten usw. verzieren. Gesichter, Nasen und Augen damit legen. Das bunte Quarkgebäck in die Papiermanschetten setzen. (Foto + Rezept: CMA/Bestes vom Bauern)

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen