Aktualisiert: 04.11.2020 - 11:57

Fast wie in Ungarn Traditionelles und köstliches Rindergulasch mit Nudeln

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Das traditionelle Gulasch ist bei vielen beliebt! Probieren Sie unser Rindergulasch mit Nudeln.

Foto: iStock/gbh007

Das traditionelle Gulasch ist bei vielen beliebt! Probieren Sie unser Rindergulasch mit Nudeln.

Eine wahre Geschmacksexplosion: Jede einzelne Zutat kommt maximal zur Geltung und umschmeichelt das leckere Rindergulasch.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Zwiebeln
  • 20 g Schmalz
  • 800 g Rindergulasch (Schulter, Beinfleisch oder Rippenstück)
  • 3 EL Paprikapulver
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer, frisch gemahlen
  • 250 g Nudeln, kurz
  • 200 g saure Sahne
  • 10 g Mehl
  • 1 Bund Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 636 kcal
  • 19 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate
  • 50 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 120 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Zwiebeln abziehen und fein hacken. Das Schmalz in einem Schmortopf erhitzen. Das Fleisch abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und im Schmalz portionsweise kräftig braun anbraten. Danach das Fleisch aus dem Topf nehmen.
  2. Nun die Zwiebeln in den Schmortopf geben und im Bratfett glasig dünsten. Danach das Fleisch wieder zu den Zwiebeln geben und verrühren.
  3. Danach das Paprikapulver und das Tomatenmark zugeben und unterrühren. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Gulasch mit 600 ml Wasser ablöschen. Dann aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 90 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwischendurch umrühren.
  5. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.
  6. Die Sahne und das Mehl verrühren, ins Gulasch gießen und die Soße damit binden. Die Petersilie waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und fein hacken. Die Nudeln abgießen. Das Gulasch mit den Nudeln auf Portionstellern anrichten. Mit Petersilie bestreut servieren.

Das Rindergulasch mit Nudeln ist ein absoluter Klassiker und beglückt viele zum Mittagessen. Darüber hinaus gibt es noch weitere Gulasch-Variationen, welche nicht zwingend mit Rind zubereitet sind. Lassen Sie sich auch vom Kartoffelgulasch mit Putenschnitzel inspirieren und probieren Sie es aus!

Noch immer nicht genug? Weitere leckere Gulaschrezepte und alles rund um Hausmannskost finden Sie auch auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe