Aktualisiert: 08.11.2018 - 10:00

Hausmannskost Russischer Hackfleischtopf

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Schön würzig und wärmend: unser russischer Hackfleischtopf.

Foto: imago/CHROMORANGE

Schön würzig und wärmend: unser russischer Hackfleischtopf.

Deftige Küche kennt und liebt man in Russland – aber auch bei uns! Probieren Sie doch mal diese Variation eines Hackfleischtopfs!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 große Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Stange Lauch
  • 5 EL Tomatenpüree
  • 125 ml Bouillon
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Paprikapulver, mild
  • 125 ml Sahne, sauer

Pro Portion etwa:

  • 400 kcal
  • 25,1 g Fett
  • 12,3 g Kohlenhydrate
  • 28,3 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Die gehackten Zwiebeln in Öl und Butter kurz dünsten, dann das Hackfleisch dazugeben und umrühren, bis das Fleisch braun ist.
  2. Bei schwacher Hitze den in Streifen geschnittenen Lauch, Tomatenpüree, Bouillon, Senf und Gewürze nach Geschmack zugeben. Etwa 15 Minuten dünsten, dabei häufig umrühren. Die saure Sahne kurz vor dem Servieren darübergeben.

Unser russischer Hackfleischtopf beweist: die russische Küche kommt zwar oft mit einfachen Zutaten daher, lässt die Geschmacksknospen aber geradezu explodieren! Probieren Sie's aus!

Mehr leckere russische Rezeptideen gesucht? Lassen Sie sich von unserer Bildergalerie inspirieren:

Hackfleisch ist ja ein echter Allrounder. Allerdings gibt's dabei einiges zu beachten – hätten Sie's gedacht? Ein Blick ins Video lohnt sich!

Hackfleisch-Tricks
Hackfleisch-Tricks

Noch mehr tolle Rezepte mit Hackfleisch finden Sie auf unserer umfangreichen Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe