Cordon bleu mit pikanter Weichkäse-Füllung

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 150 g Weichkäse mit Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Stk. Kalbsschnitzel, groß, dünn, à 160 g
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 4 Scheibe(n) Schinken, gekocht, hauchdünn
  • 2 Stk. Eier
  • 75 g Haselnüsse, gemahlen
  • 75 g Paniermehl
  • 1 EL Mehl
  • 1 Schuss Sonnenblumenkernöl
  • 4 Stk. Holzspieße

Pro Portion etwa:

  • 628 kcal
  • 38 Fett
  • 20 Kohlenhydrate
  • 53 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Für die Füllung den Käse fein würfeln. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Die Kalbsschnitzel eventuell etwas flach klopfen. Dann mit Küchenkrepp trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Jede Schinkenscheibe mit Käsewürfeln und Schnittlauchröllchen belegen. Zuerst die Längs-, dann die Querseiten zu einem Päckchen zusammenklappen. Je ein Schinken- Käse-Päckchen auf ein Schnitzel legen. Jedes Schnitzel zu einer Tasche zusammenklappen und an den Rändern mit Holzspießen feststecken.

3. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen und auf einem zweiten Teller die Haselnüsse mit dem Paniermehl vermischen. Die Schnitzel zunächst leicht mit Mehl bestäuben. Dann beide Seiten in das verquirlte Ei tauchen und anschließend in der Paniermehlmischung wenden und gut andrücken.

4. Öl in einer Pfanne erwärmen und das Fleisch bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 6 Minuten goldbraun braten. Dabei gelegentlich wenden. (Foto + Rezept: Bergader)

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen