21.12.2009 - 23:00

Curry-Risotto mit Huhn

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Stk. Frühlingszwiebeln
  • 1 Stk. Möhre
  • 6 EL Öl
  • 250 g Risotto-Reis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Prise(n) Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Prise(n) Koriander, gemahlen
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Scheibe(n) Ananas

Pro Portion etwa:

  • 500 kcal
  • 18 Fett
  • 55 Kohlenhydrate
  • 31 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Zwiebeln abziehen und fein würfeln, Gemüse putzen. Frühlingszwiebeln in Ringe, die Möhre(n) in dünne Stifte schneiden.

2. Gemüse in der Hälfte des Öls andünsten. Risotto-Reis zugeben und unter Rühren erhitzen, bis die Körner glasig sind und glänzen. Heiße Gemüsebrühe angießen, dabei mit Curry, Kreuzkümmel und etwas Koriander kräftig würzen. Nach Packungsanweisung garen.

3. Inzwischen die Hähnchenbrust trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Hühnerfleisch im restlichen Öl rundum braun braten. Die Ananasscheiben in Stücke schneiden, kurz mitbraten und mit dem Fleisch unter das Curry-Risotto heben. (Foto + Rezept: Wirths PR)

Mehr zu den Themen Huhn und Risotto

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe