Bunte Osterhasen

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Stk. Ei
  • 1 Packung(en) Marzipanrohmasse
  • 30 g Puderzucker
  • 250 g Magerquark
  • 1 Packung(en) Citro-Back
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 100 ml Speiseöl
  • 100 ml Milch
  • 400 g Weizenmehl
  • 1 Packung(en) Backpulver
  • 1 EL Sahne
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Packung(en) Zuckerschrift
  • 8 Stk. Spaghetti, halbiert
  • 1 Stk. Zartbitterkuvertüre

Pro Portion etwa:

  • 1182 kcal
  • 46 Fett
  • 162 Kohlenhydrate
  • 28 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Die Eier trennen, Eigelb beiseite stellen. Das Marzipan zerkrümeln, mit die Hälfte des Eiweiß und Puderzucker glatt verrühren.

2. Quark, Citro-Back, Zucker, Salz, Öl und Milch mischen. Mehl und Backpulver zusieben. Die Hälfte unterrühren, den Rest unterkneten. Den Teig in acht gleich große Stücke teilen (bei 4 Portionen). Auf einer bemehlten Fläche je 20 x 20 cm groß und 1⁄2 cm dick ausrollen. Daraus acht Hasen mit Formen ausstechen. Die Hälfte der Hasen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Marzipanfüllung darauf verstreichen. Dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Restliche Hasen darauf setzen.

3. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen, alle Hasen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen 25 bis 30 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C). Danach auskühlen lassen.

4. Puderzucker, die andere Hälfte des Eiweiß und den Zitronensaft verrühren. Mit dem Guss die Spaghetti als Barthaare an die Hasen kleben. Mit dem Rest Guss und der Kuvertüre die Hasen verzieren. (Foto + Rezept: Schwartauer Werke)

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen