21.12.2009 - 23:00

Sauerkirsch-Torte mit Vanillepudding

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 12 Portionen:

  • 275 g Mehl
  • 50 g Haselnüsse, gemahlen
  • 120 g Puderzucker
  • 1 Stk. Ei
  • 150 g Butter
  • 1 Hand voll Hülsenfrüchte
  • 3 Blatt Gelatine
  • 500 ml Milch
  • 1 Packung(en) Vanille-Puddingpulver
  • 75 g Zucker
  • 2 Packung(en) Bourbon-Vanillezucker
  • 350 ml Schlagsahne
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 1 Packung(en) Tortenguss
  • 3 TL Zitronensaft
  • 1 Packung(en) Speisefarben
  • 1 Packung(en) Schoko-Dekor-Blätter, weiß

Pro Portion etwa:

  • 458 kcal
  • 37 Fett
  • 53 Kohlenhydrate
  • 6 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 70 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Mehl, Haselnüsse, 70 g Puderzucker, Ei, und Butter in Flöckchen verkneten und zugedeckt 30 Minuten kühl stellen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in eine eingefettete und mit Mehl bestäubte Tarteform (26 cm ø) geben und den überstehenden Teig abschneiden. Kuchenboden mit Backpapier bedecken, Hülsenfrüchte daraufstreuen. Den Kuchenboden im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und den Boden noch 12 Minuten bei gleicher Temperatur goldbraun backen. 20 Minuten abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form stürzen.

2. Übrigen Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und 12 Hasen daraus ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei gleicher Temperatur in 10 bis 12 Minuten goldbraun backen.

3. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. 6 EL Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Den Rest Milch mit Zucker und Vanillezucker aufkochen, beiseite stellen, unter Rühren das angerührte Puddingpulver zufügen. Noch einmal aufkochen, ins kalte Wasserbad stellen. Gelatine ausdrücken und unter den Pudding rühren. Abkühlen lassen.

4. 200 ml Sahne steif schlagen. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Pudding noch mal kräftig durchrühren, Sahne unterheben. Kirschen auf dem Tortenboden verteilen, Puddingcreme darüberstreichen. 250 ml Kirschsaft abmessen. Davon 6 EL mit dem Gusspulver verrühren. Den Rest Saft aufkochen, von der Herdplatte nehmen, angerührten Kirschsaft einrühren, noch mal aufkochen und etwas abkühlen lassen. Auf der Puddingcreme verteilen. 2 bis 3 Stunden kühl stellen.

5. 50 g Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, halbieren und mit Speisefarbe einfärben. Die Hasen damit bemalen. 150 ml Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Torte mit der Sahne, den Dekor-Blättern und den Hasen verzieren. (Foto und Rezept: Schwartauer Werke)

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe