Herbstlich lecker Kartoffelcremesuppe mit Trüffeln

Von

Bewerten Sie das Rezept
Kartoffelsuppe mir edler Trüffel-Note.

Foto: iStock/ kabVisio

Kartoffelsuppe mir edler Trüffel-Note.

Kartoffelsuppe schmeckt ja immer köstlich, doch besonders edel wird sie mit feiner Trüffel-Note. Das sollten Sie unbedingt ausprobieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 EL Butter (alternativ: Margarine)
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 ml Gemüsebrühe (alternativ: Fleischbrühe)
  • 3 Prise(n) Cayennepfeffer
  • 3 Prise(n) Muskat
  • 200 ml Sahne
  • 2 Stk. Eigelb
  • 2 Stk. Trüffel
  • 1 Bund Kräuter
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 4 Prise(n) Pfeffer
  • 4 Prise(n) Salz

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Butter in einem Topf erhitzen und die geschälte, fein gehackte Zwiebel darin glasig schwitzen. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, zu der Zwiebel geben und kurz mitschwitzen.
  2. Gemüsebrühe angießen, zum Kochen bringen, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat und Zucker abschmecken und bei mäßiger Hitze 15-20 min. köcheln lassen. Kartoffelsuppe pürieren, erneut erhitzen und nochmals abschmecken.
  3. Sahne und Eigelbe miteinander verrühren. Suppe damit legieren, vom Herd nehmen und nicht mehr Kochen lassen. Suppe anrichten, mit Trüffelscheiben bestreuen und mit Kräuterzweigen ausgarnieren. Sofort servieren.

Mehr zum Thema Trüffel

Seite
Von