21.12.2009 - 23:00

Hähnchen-Gemüse-Pfanne

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Tiefkühl-Hähnchenfilet natur
  • 2 Stk. Zucchini
  • 300 g Champignons
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 100 g Nusskernmischung
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Paprikapulver
  • 0,5 TL Thymian
  • 200 g Tiefkühl-Erbsen
  • 1 EL Zucker
  • 400 g Kirschtomaten
  • 200 g Frischkäse Sommergemüse, körnig

Pro Portion etwa:

  • 471 kcal
  • 26 Fett
  • 20 Kohlenhydrate
  • 42 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Das aufgetaute Hähnchenfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Knoblauch abziehen und zerdrücken, Nüsse grob hacken.

2. Die Hälfte des Öls in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch zugeben, darin anbraten und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian würzen. Vorbereitetes Gemüse, Knoblauch und Tiefkühl-Erbsen zufügen, andünsten und unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Minuten garen.

3. In einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen, die Tomaten darin kurz anbraten, Nüsse zufügen und anrösten, mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Nuss-Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen, auf die Gemüsepfanne geben und mit einem Topping aus körnigem Frischkäse servieren. Dazu schmecken Vollkorn-Nudeln. (Foto + Rezept: Plus)

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe