Mascarpone-Kuchen mit Cranberrys

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 16 Portionen:

  • 150 g Zucker
  • 1 Packung(en) Vanillezucker
  • 2 Stk. Eier
  • 1 Stk. Vanilleschote
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 250 g Cranberrys, frisch
  • 100 g Sahne
  • 1 EL Minzeblätter

Pro Portion etwa:

  • 307 kcal
  • 21 Fett
  • 23 Kohlenhydrate
  • 5 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Beide Zuckersorten und die Eier cremig rühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit einem kleinen Messer das Vanillemark auskratzen. Zur Eiercreme geben. Mehl mit Backpulver mischen. Abwechselnd mit Mascarpone und Mandeln zum Teig geben. 16 Cranberrys zum Garnieren beiseite legen. Restliche Beeren unter den Teig heben.

2. Eine Kastenform (30 cm lang) mit Backpapier auskleiden. Den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen, dann auf eine Kuchenplatte stürzen.

3. Die Sahne schlagen, als Rosetten auf den Kuchen spritzen. Mit dem Rest Cranberrys und der Minze garnieren. (Foto: M. Liebich)

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe