Einfacher Kuchen Bienenstich mit Zitronen-Mousse

Von

Bewerten Sie das Rezept
Leckerer Bienenstich mit einer fruchtig-frischen Zitronen-Mousse.

Foto: Matthias Liebich

Leckerer Bienenstich mit einer fruchtig-frischen Zitronen-Mousse.

Bienenstich gehört zu den beliebtesten Kuchen, denn er ist so einfach zuzubereiten und schmeckt einfach köstlich. Mit diesem genialen Rezept hauchen Sie dem Klassiker frischen Wind ein.

Zutaten für 1 Springform (Durchmesser 26 cm):

  • Für den Hefeteig:
  • 290 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1/4 TL Salz
  • 125 ml Milch
  • 30 g weiche Butter
  • 1/2 Würfel frische Hefe (21g)
  • 1 Ei
  • Für Füllung und Belag:
  • 45 g Butter
  • 50 g Mandelblättchen
  • 70 g Puderzucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 100 ml Zitronensaft
  • 4 Blatt Gelatine
  • 3 Eigelb (M)
  • 100g Zucker
  • 50 ml Zitronenlikör (z.B. Limoncello)
  • 350 g Schlagsahne

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zzgl. 45 Minuten Gehzeit, 20 Minuten Backzeit und 2 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Für den Teig vom Mehl 250 g Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Milch und Butter lauwarm erwärmen. Mit Hefe und Ei verquirlen. Hefemischung unter die Mehlmischung rühren. 40 g Mehl zugeben und alles glatt verkneten. Teig zugedeckt mindestens 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. In einer mit Backpapier ausgelegten quadratischen Springform (26 cm) ausrollen.
  2. Hefeteig mit Butterflöckchen belegen und mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen. Puderzucker, 4 EL Zitronensaft und -schale verrühren. Kuchen damit bestreichen. Abkühlen lassen.
  3. Für die Mousse Gelatine einweichen. Eigelbe, Zucker, 100 ml Zitronensaft und Likör in verrühren. Über einem warmen Wasserbad hellcremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in der warmem Creme schmelzen. Weiterschlagen, bis die Creme Zimmertemperatur hat. Sahne steif schlagen und unterheben.
  4. Hefekuchen waagerecht halbieren. Unteren Boden mit dem Formrand umstellen, Mousse darauf verstreichen. Oberen Boden auflegen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Der Hefeteig will nicht aufgehen? Im Video erhalten Sie wertvolle Tricks für den Umgang mit Hefeteig:

7 Tipps für den perfekten Hefeteig

Selbst gemachter Hefeteig stellt viele Hobby-Bäcker(innen) vor eine kleine Herausforderung. Das muss nicht sein - unsere Tipps helfen.

7 Tipps für den perfekten Hefeteig

Beschreibung anzeigen

Dieser Bienenstich mit Zitronen-Mousse macht Lust auf mehr und macht aus jedem Kaffee-Kränzchen ein tolles Event. Noch mehr herzhafte und süße Rezepte mit Hefeteig gibt es auf unserer Themenseite.

Seite
Von