21.12.2009 - 23:00

Frikadellen mit Kartoffelsalat

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g Kartoffeln
  • 100 g Gewürzgurken
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 150 g Salatmayonnaise
  • 100 g Joghurt
  • 1 TL Salatkräuter in Öl
  • 1 Prise(n) Pfeffer, bunt
  • 2 TL Selleriesalz
  • 1 Stk. Brötchen, vom Vortag
  • 3 TL Zwiebeln, gefriergetrocknet
  • 1 Stk. Ei
  • 1 TL Senf
  • 3 TL Senfkörner
  • 750 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 TL Hackfleisch-Würzer
  • 2 EL Speiseöl

Pro Portion etwa:

  • 967 kcal
  • 69 Fett
  • 38 Kohlenhydrate
  • 47 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Kartoffeln mit Schale garen. Etwas abgekühlt pellen und in Scheiben schneiden. Gurken würfeln, Gurkenwasser auffangen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

2. Mayonnaise, Joghurt, 100 ml Gurkenwasser, Salatkräuter, Pfeffer und Jodsalz verrühren. Mit den Kartoffeln, Gurken und Frühlingszwiebeln mischen und durchziehen lassen.

3. Brötchen einweichen und ausdrücken. Mit übrigen Zwiebeln, Ei, Senf, Senfkörnern und Hack verkneten, würzen. Daraus 8 Frikadellen formen. Öl erhitzen. Frikadellen darin goldbraun braten. Mit dem Salat servieren.

(Foto und Rezept: Ostmann Gewürze)

Mehr zum Thema Kartoffelsalat

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe