Süße Verführung Schoko-Sahne-Herz: Cremig und süß

Von

Bewerten Sie das Rezept
Schön schokoladig und lecker sahnig: Ein Schoko-Sahne-Herz voller Liebe!

Foto: Peter Kölln

Schön schokoladig und lecker sahnig: Ein Schoko-Sahne-Herz voller Liebe!

Sich gegenseitig richtig kitschig mit leckerer Torte füttern – mit diesem Schoko-Sahne-Herz können Sie sich auch noch richtig gut fühlen, denn es ist selbstgemacht mit viel Liebe.

Zutaten für 10 Portionen:

  • 125 g Butter
  • 190 g Zucker
  • 2 Packung(en) Vanillezucker
  • 2 mittlere Eier
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g Instant-Flocken
  • 1 Tasse(n) Kaffee
  • 4 EL Kakao
  • 150 g Schlagsahne

Pro Portion etwa:

  • 326 kcal
  • 18 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate
  • 5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 55 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Butter, Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Eier schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und mit den Instant-Flocken unter den Teig rühren. Kaffee und 2 EL Kakao nach und nach zugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  2. Das Backpapier passend zur Herzform ausschneiden und sie damit auslegen. Die Formränder einfetten, den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen . Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Für die Schokosahne die Sahne und den Vanillezucker steif schlagen. Den Kakao während des Schlagens nach und nach einrieseln lassen. Den ausgekühlten Kuchen stürzen und die Schokosahne darauf streichen. Mit dem gesiebten Kakao bestäuben.

Mit Liebe selbstgemacht und fix zubereitet: Das Schoko-Sahne-Herz begeistert Ihren Partner (und Sie selbst) ganz bestimmt! Diese cremig-schokoladige Verführung macht sich perfekt als Valentinstags-Dessert.

Noch mehr Ideen für den Valentinstag gibt's auf unserer Themenseite.

Von

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen