Buntes Nudelgratin mit Mozzarella

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Nudeln, bunt
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 250 g Mozzarella
  • 75 g Salamischeiben
  • 150 ml Sahne
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 240 g Dosen-Pizzatomaten
  • 200 g TK-Erbsen
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 730 kcal
  • 32 Fett
  • 77 Kohlenhydrate
  • 33 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 75 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung knapp gar kochen. Abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in 1 cm große Würfel schneiden. Salami in schmale, 2 cm lange Streifen schneiden.

2. Sahne erhitzen und die Gemüsebrühe darin auflösen. Die Pizzatomaten samt Flüssigkeit mit den Nudeln mischen. Die Tiefkühl-Erbsen, je 2/3 Mozzarella und Schnittlauch, die Salami und die Sahne untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Nudelmasse in eine Auflaufform füllen, den restlichen Mozzarella daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Mit dem restlichen Schnittlauch garnieren.

(Foto und Rezept: VTH e.V.)

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen