21.12.2009 - 23:00

Kräuter-Frikadellen

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 mittlere Eier
  • 1 Msp Majoran, getrocknet
  • 1 Msp Thymian, getrocknet
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 Dose(n) Champagner-Kraut
  • 1 Schuss Wasser
  • 200 g Weintrauben, kernlos
  • 1 Spritzer Öl
  • 1 Stk. Butter

Pro Portion etwa:

  • 420 kcal
  • 29 Fett
  • 13 Kohlenhydrate
  • 31 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Das Schweinehack in einer Schüssel mit Semmelbröseln, Eiern, Majoran und Thymian vermischen und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Aus der Hackmasse mit feuchten Händen 12 längliche Frikadellen ( für 4 Portionen) formen.

2. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, Butter dazugeben und die Frikadellen scharf anbraten. Die Frikadellen wenden und ca. 20 Minuten bei kleinerer Hitze weiterbraten.

3. Das Champagner-Kraut mit etwas Wasser in einer zweiten Pfanne erhitzen. Weintrauben waschen, trocknen, zum Sauerkraut dazugeben und nach Packungsanleitung fertig garen. Das Champagner-Kraut mit den Kräuter-Frikadellen servieren.

(Foto und Rezept: CMA/Fleisch)

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe