Low Carb Rezept für Chicorée-Schinken-Auflauf

Von

Bewerten Sie das Rezept
Dieser Chicorée-Schinken-Auflauf schmeckt genauso gut wie er aussieht, garantiert!

Foto: iStock/margouillatphotos

Dieser Chicorée-Schinken-Auflauf schmeckt genauso gut wie er aussieht, garantiert!

Chicorée enthält Bitterstoffe, die Fett verbrennen und gut für den Magen sind. Die perfekte Zutat für eine Diät also. Unser Rezept für köstlichen Chicorée-Schinken-Auflauf kommt obendrein mit wenigen Kohlenhydraten pro Portion aus. Hier mehr erfahren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Chicorée-Stauden
  • 125 g Käse, gerieben
  • 200 g Schinken, in Scheiben
  • 200 ml Sahne, fettreduziert
  • 2 Eier, Größe M
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Öl

Pro Portion etwa:

  • 483 kcal
  • 36 Fett
  • 5 Kohlenhydrate
  • 23 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Chicorée-Stauden zunächst gründlich abwaschen, dann halbieren und vom Strunk befreien. Den Schinken grob in Streifen schneiden, anschließend die Sahne mit den Eiern vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen. Die Chicorée-Stücke hineinlegen und mit der Sahne-Eier-Masse übergießen. Das Gemüse mit Schinken belegen, alles mit Käse bestreuen und 20 Minuten bei 180 Grad Umluft im Ofen garen, bis die Masse stockt.
  3. Den Auflauf herausnehmen, mit gehackter Petersilie servieren und genießen.

Sie interessieren sich für weitere Rezepte der Low-Carb-Ernährung? Dann finden Sie diese auf unserer Themenseite und in dieser Bildergalerie:

Fanden Sie diesen Chicorée-Schinken-Auflauf genauso gut wie wir? Dann schauen Sie doch mal auf unserer Themenseite für Gratins und Aufläufe vorbei. Dort gibt es tolle Rezepte zu entdecken.

Seite
Von