Lachsspieße mit frischem Salat

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 mittlere Zwiebeln, rot
  • 250 g Champignons
  • 350 g Zucchini
  • 600 g Lachsfilet
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 200 g Rauke
  • 250 g Tomaten
  • 0,5 Stk. Salatgurke
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 EL Balsamessig
  • 6 EL Olivenöl

Pro Portion etwa:

  • 591 kcal
  • 46 Fett
  • 7 Kohlenhydrate
  • 33 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Zwiebeln abziehen und vierteln. Champignons putzen und feucht abwischen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Lachs kalt abspülen, trocken tupfen, eventuelle Gräten mit einer Pinzette entfernen. Lachs würfeln. Die vorbereiteten Zutaten abwechselnd auf Holzspieße ziehen.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Spieße darin ca. 10 Minuten braten. Dabei immer wieder wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Rauke, Tomaten und Gurke putzen, waschen. Tomaten in Spalten, Gurke in Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

4. Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Mit den Salatzutaten mischen. Schnittlauch darüber verteilen. Mit den Lachsspießen servieren. (Foto: M.Liebich)

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen