Echte Sahnestücke Schoko-Cupcakes mit Espresso-Sahne

Von

Bewerten Sie das Rezept
Die leckeren Schoko-Cupcakes mit Espresso-Sahne schmecken nicht nur klasse, sondern sind auch ganz einfach zu zubereiten. Wir verraten Ihnen das einfach Rezept.

Foto: Matthias Liebich

Die leckeren Schoko-Cupcakes mit Espresso-Sahne schmecken nicht nur klasse, sondern sind auch ganz einfach zu zubereiten. Wir verraten Ihnen das einfach Rezept.

In den USA sind die leckeren kleinen Törtchen schon seit Jahren der Renner. Probieren Sie unsere leckeren Schoko-Cupcakes mit Espresso-Sahne.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für den Teig:
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 3 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 25 g Kakaopulver
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Butter (flüssig)
  • Für den Belag:
  • 150 g Sahne
  • 25 g Puderzucker
  • 1 EL lösliches Espressopulver
  • Außerdem:
  • Mokkabohnen
  • Kakaopulver
  • dunkle Schokolade, geraspelt
  • weiße Schokoladenspäne zum Einstreuen
  • kleine Zuckerblümchen
  • Schokoladenornamente

Pro Portion etwa:

  • 385 kcal
  • 28 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 20 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Schokolade grob hacken. Eier, Salz und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Kakao, Mehl und Backpulver mischen und auf den Eierschaum sieben. Schokolade und Butter zugeben, glatt rühren.
  2. Die Mulden des Muffinblechs mit Papierförmchen belegen. Teig zu 3/4 in die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen 20 bis 25 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C). Cupcakes abkühlen lassen.
  3. Die Sahne steif schlagen. Dabei den Zucker und das Espressopulver einrühren. Die Espresso-Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Cupcakes damit üppig verzieren.
  4. Mit Mokkabohnen, Kakao, Zuckerblümchen, Schokoornamenten oder Schokoraspel garnieren.

Unsere Schoko-Cupcakes mit Espresso-Sahne sind ein tolles Dessert. Wenn Ihnen das Backen zu lange dauert, können Sie Sahnetörtchen auch ohne Ofen zubereiten. Im Video erfahren Sie wie.

Kuchen_ohne_Backen

So einfacht geht Kuchen ohne Backen

Kuchen_ohne_Backen

Beschreibung anzeigen

Die leckeren Cupcakes sind in den USA schon seit Jahren der Renner. Weitere tolle Rezepte aus Amerika finden Sie in der Bildergalerie.

Bevor Sie herum experimentieren empfehlen wir Ihnen das Grundrezept für Muffins auszuprobieren. Anschließend können Sie sich an tolle Rezepte wie die Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen oder die saftigen Kürbis-Cupcakes mit Frischkäsetupfen trauen.

Noch mehr leckere Dessertrezepte für die Weihnachtszeit finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite
Von