Eiweiß-Gruppe Pikante Hähnchen-Lauch-Pfanne

Bewerten Sie das Rezept
Viel Eiweiß beherbergt die pikante Hähnchen-Lauch-Pfanne.

Foto: M.Liebich

Viel Eiweiß beherbergt die pikante Hähnchen-Lauch-Pfanne.

Mit dieser pikanten Hähnchen-Lauch-Pfanne bringen Sie Ihren Eiweiß-Haushalt genussvoll ins Gleichgewicht! Das Rezept ergänzt sich super in den Diätplan.

Zutaten für 1 Portion:

  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 TL Öl
  • 500 g Lauch
  • 50 ml Gemüsebrühe, Instant
  • 1 Stk. Birne
  • 25 g Schafskäse (alternativ: Edelpilzkäse)

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 10 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate
  • 45 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Im Öl anbraten.
  2. Lauch putzen, abspülen, fein schneiden, zum Hähnchen geben und mit andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  3. Birne putzen, entkernen und würfeln, kurz in der Pfanne mit erhitzen.
  4. Schafskäse oder Edelpilzkäse (z.B. Gorgonzola, Bavaria blue) darüber zerkrümeln und schmelzen lassen.

Eine richtige Eiweiß-Bombe ist die pikante Hähnchen-Lauch-Pfanne. Insgesamt steckt in Huhn viel der wichtigen Nährstoffgruppe. Da können Sie gerne etwas mehr zulangen!

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe