Kalorienarm Low Carb: Melonensalat mit Parmaschinken und Tomaten

Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Bewerten Sie das Rezept
Ein ideales leichtes Gericht für warme Sommertage oder Low Carb-Mittagessen: der Melonensalat mit Parmaschinken.

Foto: StockFood/Arras, Klaus

Ein ideales leichtes Gericht für warme Sommertage oder Low Carb-Mittagessen: der Melonensalat mit Parmaschinken.

Schnell gemacht, lecker und superleicht: unser frischer Salat mit Cantaloupe-Melone, Parmaschinken, Tomaten und frischen Gewürzen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Cantaloupe-Melone
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 125 g Büffelmozzarella
  • 1/2 Handvoll frische Minzblätter
  • 1/2 Handvoll lila Basilikum
  • 120 g Parmaschinken (hauchdünn in Scheiben)
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 bis 6 EL gutes Olivenöl

Pro Portion etwa:

  • 393 kcal
  • 25,2 Fett
  • 26,9 Kohlenhydrate
  • 15,1 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Melone halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und die Schale entfernen. Die Melone anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Käse abtropfen lassen. Die Kräuter waschen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und grob hacken.
  2. Die Melonenstücke mit den Tomaten auf Tellern anrichten. Den Schinken dekorativ darauf verteilen, mit den gehackten Kräutern und zerzupftem Mozzarella belegen.
  3. Alles mit Salz und Pfeffer übermahlen und mit Olivenöl beträufeln.

Ihnen hat unser Rezept für Melonensalat mit Parmaschinken gefallen? Entdecken Sie bei uns weitere Rezeptideen für leckere Low Carb-Gerichte. Schauen Sie sich außerdem auf unserer umfangreichen Themenseite für Salatrezepte sowie schnelle Rezepte um.

Seite
Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Kommentare