Gemüse-Nudel-Auflauf

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Hörnchennudeln
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 50 g Butterschmalz
  • 2 Stk. Zucchini
  • 1 Stk. Paprika, rot
  • 1 Stk. Paprika, gelb
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 1 TL Rosmarin, getrocknet
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 400 g Tomaten
  • 3 Stk. Eier
  • 1 Glas Weißwein
  • 125 g Crème double
  • 1 Prise(n) Chilipulver
  • 100 g Bergkäse
  • 80 g Weißbrotkrumen

Pro Portion etwa:

  • 762 kcal
  • 42 Fett
  • 63 Kohlenhydrate
  • 25 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Zwiebel abziehen, fein würfeln und in Butterschmalz glasig dünsten.

2. Zucchini und Paprikaschoten putzen und waschen, Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben, Paprika in Streifen schneiden. Mit Pfeffer und der Hälfte der Kräuter zu den Zwiebeln geben, ca. 5 Minuten dünsten.

3. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Tomaten, abgegossene Nudeln und Gemüse mischen und alles in eine gefettete Gratinform füllen. Eier, Weißwein und Crème double verrühren, vorsichtig mit Chili würzen und über die Nudel-Mischung gießen.

4. Käse mit Weißbrotkrumen und den restlichen Kräutern mischen und über den Auflauf verteilen. Dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C; Gas: Stufe 4; Umluft: 180 °C) ca. 15 Minuten überbacken. (Foto und Rezept: CMA)

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen