21.12.2009 - 23:00

Käsekuchen mit Aprikosen

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 16 Portionen:

  • 200 g Mehl
  • 160 g Speisestärke
  • 2 Stk. Eier
  • 250 g Zucker
  • 210 g Margarine
  • 100 ml Milch
  • 1 kg Magerquark
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Stk. Vanilleschote
  • 200 g Aprikosen, getrocknet
  • 1 EL Puderzucker

Pro Portion etwa:

  • 344 kcal
  • 13 Fett
  • 42 Kohlenhydrate
  • 13 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Mehl und 100 g Speisestärke in eine Schüssel sieben. Ein Ei, 100 g Zucker und 150 g Margarine daraufgeben, zu einem Teig verkneten und 30 Minuten kalt stellen. Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, ein gefettetes Backblech damit auslegen und einen 2 cm hohen Rand formen.

2. Das restliche Ei trennen. Eiweiß steif schlagen. Milch, Quark, den restlichen Zucker, die restliche Stärke, Salz, Vanillemark, die restliche Margarine und das Eigelb cremig rühren. Aprikosen in Würfel schneiden und dazugeben. Zuletzt den Eischnee unterheben.

3. Abschließend den Quark auf dem Teig verteilen, glattstreichen und Im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen (E-Herd 180 - 200° C, Gas Stufe 3 - 4, Umluft 160 - 180° C). Mit Puderzucker bestäubt servieren. (Foto und Rezept: Mondamin)

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe