21.12.2009 - 23:00

Apfelkuchen

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 12 Portionen:

  • 500 g Mehl
  • 2 Packung(en) Trockenhefe
  • 80 g Zucker
  • 1 Msp Salz
  • 1 Msp Kardamom
  • 1 Stk. Zitrone, Bio
  • 250 ml Milch
  • 100 g Margarine
  • 100 g Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 600 g Äpfel
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Sesam
  • 75 g Mandelstifte
  • 250 g Sahne
  • 3 TL Honig
  • 1 TL Zimt

Pro Portion etwa:

  • 430 kcal
  • 20 Fett
  • 54 Kohlenhydrate
  • 9 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Mehl, Trockenhefe und Zucker mischen. Salz, Kardamom, Zitronenschale, Milch und zerlassene Margarine zufügen, alles verkneten. Abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Rosinen mit Rum übergießen und abgedeckt durchziehen lassen. Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen, die Äpfel grob raffeln. Mit Rosinen und Rum mischen und ca. 3 Minuten dünsten. Sonnenblumenkerne, Sesam und Mandeln zufügen. Sahne, Honig und Zimt verrühren, über die Äpfel gießen und alles gut vermengen.

3. Den aufgegangenen Hefeteig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und mit dem Belag bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C; Gas: Stufe 5; Umluft: 205 °C) 20-25 Minuten backen. Nach Wunsch mit Zimtzucker bestreuen. (Foto und Rezept: Rama)

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe