Sommersalat Avocado-Geflügel-Salat

Von

Bewerten Sie das Rezept
Super lecker: selbst gemachter Avocado-Geflügel-Salat.

Foto: iStock/ALLEKO

Super lecker: selbst gemachter Avocado-Geflügel-Salat.

Fruchtig, süß, herzhaft und die richtige Portion Säure: Dieser Salat passt nicht nur zur nächsten Grillfeier, sondern gibt auch einen nahrhaften und vor allem leckeren Mittagssnack ab.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 10 g Butterschmalz
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 Stk. Avocado
  • 4 kleine Zwiebeln, rot
  • 1 Stk. Birne
  • 0,5 Stk. Eichblattsalat
  • 2 EL Senf, süß
  • 4 EL Honig
  • 2 TL Citro-Essenz (alternativ: Zitronensaft)
  • 3 EL Sojaöl (alternativ: Distelöl)
  • 10 Blatt Zitronenmelisse

Pro Portion etwa:

  • 493 kcal
  • 36 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate
  • 16 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in heißem Butterschmalz von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Salzen und pfeffern. Beiseitestellen und auskühlen lassen.
  2. Avocados halbieren, Kerne herauslösen, Avocados schälen, das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Birne waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Birnenviertel in dünne Scheiben schneiden.
  3. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Alle Salatzutaten auf Teller verteilen. Aus Senf, Honig, Citro-Essenz, 4-5 EL Wasser, Öl, Salz, Pfeffer und zerkleinerter Zitronenmelisse eine Marinade rühren und über den Salatportionen verteilen.
  4. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten und sofort servieren.

(Rezept: Surig)

Der geht immer: Ein Avocado-Geflügel-Salat eignet sich als Beilage, macht sich aber auch als eigenständiges Mittagessen super. Denn wichtige, gesunde Nährstoffe bringt er viele mit.

Noch mehr Avocado-Rezepte gesucht? Unsere Themenseite gibt Ideen für die cremige grüne Frucht.

Seite
Von