Fränkische Kalbsknöpfle im Kraut

Von

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/jacoblund

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 200 g Sauerkraut
  • 1 Bund Kräuter
  • 1 Tasse(n) Gemüsebrühe
  • 150 g Kartoffeln
  • 100 g Kalbsbrät
  • 1 Hand voll Mehl
  • 1 EL Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 345 kcal
  • 12 Fett
  • 35 Kohlenhydrate
  • 24 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

1 fein gehackte Zwiebel in 1 TL Öl glasig andünsten. 200 g Sauerkraut und 1 Kräutersträußchen zufügen und gut umrühren. 1 große Tasse Gemüsebrühe zugießen.

150 g geschälte und klein gewürfelte Kartoffel unterziehen. 10 Minuten garen. Aus 100 g Kalbsbrät „Knöpfle“ (Bällchen) formen, in Mehl wenden und auf dem Kraut noch 5 Minuten mitgaren lassen.

Anrichten und mit gewiegter Petersilie garnieren.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen