21.12.2009 - 23:00

Schnelle Küche Einfaches Kartoffelgratin

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Kartoffelgratin aus fein gehobelten Kartoffeln und einer leichten Muskatnuss-Note ist mehr als nur eine Beilage.

Foto: istock/Azurita

Kartoffelgratin aus fein gehobelten Kartoffeln und einer leichten Muskatnuss-Note ist mehr als nur eine Beilage.

Wenn es mal ganz schnell gehen muss ist dieses Kartoffelgratin Ihr Freund und Helfer: In gerade einmal 25 Minuten sind Sie fertig.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 EL Butter (alternativ: Margarine)
  • 8 Stk. Kartoffeln
  • 200 g Sahne
  • 1 Prise(n) Muskatnuss
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 576 kcal
  • 35 Fett
  • 52 Kohlenhydrate
  • 9 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Kartoffeln schälen und mit der Küchenmaschine in dünne Scheiben hobeln.
  2. Sahne mit Gewürzen mischen.
  3. Kartoffelscheiben in eine gefettete Auflaufform schichten und mit der Sahne begießen, bis die Kartoffeln bedeckt sind.
  4. Gratin im vorgeheizten Backofen 25 bis 30 Minuten (E-Herd: 180° C, Gas: Stufe 3, Umluft: 160° C) backen.

Kartoffelgratin: Welches ist Ihr Lieblingsrezept?

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe