FARBKLECKSE IM HERBST Kürbis-Quiche

Von

Bewerten Sie das Rezept

Eine sonnig-gelbe Quiche aus Kürbismus bringt Farbe in den grauen Herbst und in Ihre Küche.

Zutaten für 8 Portionen:

  • 600 g Kürbisfleisch
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 2 Stk. Knoblauch
  • 2 EL Pflanzencreme
  • 1 EL Ingwer, gerieben
  • 200 ml Instant-Gemüsebrühe
  • 150 ml Cremefine zum Verfeinern
  • 3 Stk. Eier
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Packung(en) Backmischung Pizzateig
  • 20 g Kürbiskerne

Pro Portion etwa:

  • 256 kcal
  • 14 Fett
  • 25 Kohlenhydrate
  • 7 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 80 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Kürbis würfeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Pflanzencreme erhitzen, Kürbis darin 5 Minuten braten, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zugeben und 3 Minuten mitbraten. Brühe angießen und alles 20 Minuten kochen. Mit dem Stabmixer pürieren.

2. Cremefine und Eier verrühren, unter das Kürbispüree mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Pizzateig nach Packungsanweisung zubereiten, ausrollen. Eine Springform (28 cm ø) auslegen und einen 2,5 cm hohen Rand formen. Kürbispüree einfüllen und mit Kürbiskernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C, Gas: Stufe 4, Umluft: 180° C) ca. 45 Minuten backen.

(Foto und Rezept: Rama)

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen