Spaghetti mit Pesto, Tomaten und Pinienkernen

Bewerten Sie das Rezept
Spaghetti mit Pesto, Tomaten und Pinienkernen.

Foto: iStock/istetiana

Spaghetti mit Pesto, Tomaten und Pinienkernen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Spaghetti
  • 50 g Pinienkerne
  • 100 g Tomaten, getrocknet
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 1 Glas Basilikumpesto (150 g; Fertigprodukt)
  • 60 g Parmesan

Pro Portion etwa:

  • 720 kcal
  • 35 Fett
  • 82 Kohlenhydrate
  • 23 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Pinienkerne in einer heißen beschichteten Pfanne ohne Fett rundherum kurz anrösten. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und ebenfalls in Streifen schneiden.
  2. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Pesto, Pinienkerne, Tomaten und Basilikum sofort daruntermischen. Nudeln auf Tellern anrichten und mit grob geriebenem Parmesan bestreuen.

>> Leckeres Basilikum-Pesto einfach selbst machen

(Rezept: Buitoni)

Mehr zu den Themen Italienische Rezepte und Nudelgerichte

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe