21.12.2009 - 23:00

Feldsalat mit Rotkohl , Kürbis und Hackbällchen

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 150 g Feldsalat
  • 250 g Rotkohl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Glas Kürbisstücke, eingelegt süß-sauer (Abtropfgewicht 180 g)
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 Stk. Ei
  • 3 EL Paniermehl
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise(n) Pfeffer, weiß
  • 1 Hand voll Thymian, getrocknet
  • 1 Prise(n) Knoblauchpulver
  • 5 EL Keimöl
  • 1 Packung(en) Salatsoßenmischung "Zwiebel- Kräuter"

Pro Portion etwa:

  • 356 kcal
  • 27 Fett
  • 10 Kohlenhydrate
  • 19 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Kohl putzen, waschen und in Streifen hobeln. Mit etwas Salz mischen und ziehen lassen. Kürbis auf einem Sieb abtropfen lassen. Klein würfeln. Hackfleisch mit Ei, Paniermehl und Senf vermengen. Mit je 1 Prise Pfeffer, Thymian und Knoblauchpulver abschmecken.

2. 10 - 12 Hackbällchen formen und in 2 EL heißem Öl rundherum braten. Beutelinhalt Salatsoßenmischung mit 3 EL Wasser und 3 EL Öl verrühren. Rotkohl, Feldsalat und Kürbiswürfel mit Hackfleischbällchen anrichten. Mit Salatsoße beträufeln und sofort servieren.

(Foto und Rezept: Knorr)

Mehr zum Thema Feldsalat

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe