21.12.2009 - 23:00

Mit Käse gefüllte Frikadellen

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 EL Rapsöl
  • 0,5 Bund Thymian
  • 100 g Kräuterquark
  • 650 g Rinderhack
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 100 g Fetakäse
  • 4 EL Rapsöl, kaltgepresst
  • 0,25 Bund Basilikum
  • 0,25 Bund Schnittlauch
  • 4 große Tomaten
  • 150 g Zucchini

Pro Portion etwa:

  • 619 kcal
  • 49 Fett
  • 5 Kohlenhydrate
  • 40 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Knoblauch und Zwiebel abziehen, hacken und in 1 EL Öl dünsten. Thymianblättchen, Zwiebel-Mischung und Quark mit Hackfleisch verkneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feta würfeln. Aus der Hackmasse mit feuchten Händen für jede Person 2 Frikadellen formen, Feta-Würfel in die Mitte drücken.

2. Frikadellen von jeder Seite 6 - 8 Minuten grillen.

3. Kräuter waschen und trocken schütteln. Basilikum hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden, beides mit Salz, Pfeffer und 2 EL Rapsöl verrühren. Tomaten kreuzweise einschneiden. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Kräutermischung in die Tomateneinschnitte träufeln und Zucchinischeiben hineinstecken.

4. 4 Stücke Alufolie mit restlichem Öl einpinseln, Tomaten daraufsetzen. Folie verschließen und die Tomatenpäckchen etwa 15 Minuten grillen. Zu den Frikadellen servieren.

(Foto und Rezept: CMA/Rapsöl)

---

Mehr zum Thema Frikadellen

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe