Diät Überbackenes Gemüse

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Stk. Aubergine
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Stk. Paprika, rot
  • 1 Stk. Paprika, gelb
  • 1 Stk. Gemüsezwiebel
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Stk. Zucchini
  • 2 Stk. Strauchtomaten
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Hand voll Kräuter der Provence, getrocknet
  • 250 g Ziegenkäse (alternativ: Fetakäse)
  • 50 g Oliven, grün
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 50 g Butter (alternativ: Margarine)

Pro Portion etwa:

  • 420 kcal
  • 37 Fett
  • 10 Kohlenhydrate
  • 14 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Aubergine waschen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und leicht salzen. 20 Minuten ruhen lassen, dann das ausgetrene Wasser mit Küchenkrepp abtupfen. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Die Gemüsezwiebel und den Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen, Auberginen und Paprika darin 15 Minuten dünsten.
  3. Geputzte und in Scheiben geschnittenen Zucchini und Tomaten zum Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Ziegenkäse darüberbröckeln, Oliven und Semmelbrösel darüberstreuen. Die Butter in Flöckchen daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 25 Minuten überbacken.

(Foto und Rezept: Tupperware)

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe