Kokos-Bananen-Röllchen

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 8 Portionen:

  • 4 Stk. Blätterteigplatten (á ca.45g)
  • 1 Stk. Banane
  • 120 g Nussnougatcreme
  • 2 EL Kokosspäne
  • 3 EL Kokosraspel
  • 1 Stk. Ei
  • 2 EL Milch

Pro Portion etwa:

  • 226 kcal
  • 14 Fett
  • 21 Kohlenhydrate
  • 4 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Blätterteigplatten nach Packungsanweisung auftauen. Von einer Seite etwas länger zu einem Rechteck ausrollen und jeweils in zwei kleinere Rechtecke schneiden.

2. Banane schälen, der Länge nach halbieren und in 12 gleich dicke Scheiben schneiden. 100g Nussnugatcreme mit den Kokosspänen und 2 EL Kokosraspeln vermischen. Das Ei trennen, mit dem Eiweiß die Ränder der Blätterteigrechtecke bestreichen und das Eigelb mit der Milch verquirlen.

3. Jeweils 1 TL der Schoko-Kokosfüllung in die Mitte eines Blätterteigrechtecks geben, 3 halbe Scheiben Banane darauf verteilen, von der langen Seite her umklappen und die Ränder fest andrücken, sodass Röllchen entstehen. Blätterteigröllchen mit der Ei-Milch-Mischung bestreichen und mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 13 Minuten backen.

4. Auskühlen lassen und mit der leicht erwärmten, übrigen Nussnugatcreme verzieren. Nach Wunsch mit Kokosspänen bestreut servieren.

(Foto und Rezept: Nutella)

Mehr zum Thema Nutella

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen