"Appenzeller Ofenguck"

Von

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/jacoblund

Zutaten für 1 Portion:

  • 4 TL Rapsöl
  • 200 g Pellkartoffeln
  • 1 Prise(n) Majoran
  • 1 Prise(n) Thymian
  • 1 Prise(n) Salz
  • 40 g Appenzeller
  • 1 EL Schnittlauchröllchen (alternativ: Petersilie)
  • 100 g Eisbergsalat
  • 100 g Salatgurke
  • 1 TL Essig (alternativ: Zitronensaft)

Pro Portion etwa:

  • 390 kcal
  • 21 Fett
  • 33 Kohlenhydrate
  • 18 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Eine kleine beschichtete Backform dünn mit 1/5 Öl einpinseln. Geschälte und in Scheiben geschnittene Pellkartoffeln ziegelartig darauf anrichten. Mit 1/5 Öl einpinseln. Mit Majoran, Thymian und Salz würzen. Mit dem Käse belegen. (Kartoffel vorher so anordnen, daß sie vom Käse ganz bedeckt sind.) Übergrillen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Mit Schnittlauchröllchen oder gewiegter Petersilie bestreuen.

2. Eisbergsalat waschen, putzen und klein schneiden. Gurke waschen, eventuell schälen und in Scheiben schneiden. Essig oder Zitronensaft, Salz, Pfeffer und restliches Öl verrühren. Mit den Salatzutaten mischen und alles servieren.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen