Bratwurst mit Apfel-Kartoffel-Püree

Bewerten Sie das Rezept
Bratwurst mit Apfel-Kartoffel-Püree

Foto: iStock/timhughes

Bratwurst mit Apfel-Kartoffel-Püree

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Prise(n) Salz
  • 2 Stk. Äpfel, rotschalig
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Margarine
  • 4 Stk. Bratwürste, fein, ungebrüht
  • 2 EL Öl
  • 75 ml Milch
  • 50 ml Schlagsahne
  • 1 Prise(n) Pfeffer, weiß
  • 250 ml Wasser
  • 2 TL Bratenfond, Instant
  • 3 TL Sossenbinder, dunkel
  • 1 TL Senf
  • 1 Hand voll Majoranblättchen

Pro Portion etwa:

  • 421 kcal
  • 29 Fett
  • 27 Kohlenhydrate
  • 13 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen, fein würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. In heißer Margarine andünsten und im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze weich dünsten.

2. Bratwürste im heißen Öl etwa 10 Minuten braten. Die heißen Kartoffeln zerstampfen oder durch die Kartoffelpresse drücken. Milch und Sahne erhitzen und unterrühren. Apfelwürfel untermischen, salzen und pfeffern.

3. Würste aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Wasser zum Bratfett gießen, Bratenfond einrühren, aufkochen und mit Soßenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Würste wieder zugeben und heiß werden lassen. Alles auf Tellern anrichten, mit Apfelstücken und mit Majoran garnieren.

(Foto und Rezept: Mondamin)

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe