Hähnchenspieße mit Apfel-Vinaigrette

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 große Apfel
  • 0,5 Bund Radieschen
  • 4 EL Essig
  • 5 EL Apfelsaft
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 1 Packung(en) Kresse
  • 4 Stk. Hähnchenbrustfilet
  • 4 Scheibe(n) Bacon

Pro Portion etwa:

  • 388 kcal
  • 14 Fett
  • 10 Kohlenhydrate
  • 31 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Apfel und Radieschen waschen und trocken tupfen. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und fein würfeln. Die Radieschen halbieren, in feine Scheiben schneiden. Essig, Apfelsaft und 3/4 Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit den Radieschen und Äpfeln mischen. Kresse vom Beet schneiden, ins Dressing geben. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, längs in je 4 Streifen schneiden. Den Speck einmal quer und längs in Streifen schneiden. Je einen Streifen Hähnchen und Speck aufeinanderlegen und zusammen auf Spieße stecken. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Spieße darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Auf Teller anrichten und die Apfel-Vinaigrette darüber verteilen.

(Foto: N. Herrmann)

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe