Aktualisiert: 22.06.2018 - 14:33

Zeit für Auflauf Leckerer Klassiker: Kartoffel-Kohlrabi-Gratin mit Speck

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Ein Kartoffel-Kohlrabi-Gratin zum Verlieben ...

Foto: iStock / kabVisio

Ein Kartoffel-Kohlrabi-Gratin zum Verlieben ...

Dieses deftige Kartoffel-Kohlrabi-Gratin mit Speck ist ein köstlicher Allrounder für die ganze Familie. Spätestens, wenn Ihnen der himmlische Duft der goldbraunen Käsekruste in die Nase steigt, werden Sie wissen: Das ist Ihr neues Lieblingsrezept!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g kleine Kartoffeln
  • 2 Kohlrabi
  • 1 Bund Fingermöhren
  • 3 EL Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Muskat, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • 100 g Gouda
  • 250 g Speck

Pro Portion etwa:

  • 531 kcal
  • 29 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate
  • 24 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zzgl. 50 Min. Gar- und 25 Min. Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Kartoffeln in Wasser ca. 15 Minuten kochen. Abschrecken und pellen. Zwei Kohlrabi in dicken Stiften und geschälte Fingermöhren in Salzwasser ca. sechs Minuten vorgaren, abgießen, Wasser auffangen.
  2. Butter erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Milch und etwa der gleichen Menge Gemüsewasser unter Rühren ablöschen, köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 5Die Hälfte des Goudas raspeln und darin schmelzen.
  3. Gemüse und Speck mit der Soße in eine Auflaufform füllen. Mit dem restlichen geriebenem Gouda bestreuen. Im Ofen bei 200 °C ca. 25 Minuten backen. Anschließend mit frischer Petersilie garnieren.

Gratins gehören zu den beliebtesten Gerichten der Deutschen: Lassen Sie sich von den tollen Rezepten aus unserer Bildgalerie inspirieren:

Dieses Kartoffel-Kohlrabi-Gratin gehört zu unseren absoluten Lieblingen. Wer nicht genug von Aufläufen und Gratins bekommt, findet auf unserer Themenseite noch mehr Auflauf-Inspiration. Weitere Rezepte mit Kohlrabi gibt's hier.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe