Diät Puten-Zucchini-Platte

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 0,5 Bund Radieschen
  • 1 EL Senf, scharf
  • 3 EL Essig
  • 2 Prise(n) Salz
  • 2 Prise(n) Pfeffer
  • 6 EL Rapsöl
  • 500 g Putenschnitzel
  • 800 g Zucchini, grün und gelb
  • 4 EL Knoblauchöl
  • 200 g Feta-Käse
  • 16 Blatt Oregano

Pro Portion etwa:

  • 520 kcal
  • 36 Fett
  • 5 Kohlenhydrate
  • 42 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Radieschen putzen und in schmale Scheiben schneiden.
  2. Senf, Essig, die Hälfte Salz und die Hälfte Pfeffer verrühren, Öl unterschlagen, Radieschen untermischen.
  3. Putenschnitzel waschen und trocken tupfen.
  4. Zucchini putzen und schräg in Scheiben schneiden.
  5. Fleisch und Zucchini mit Knoblauchöl einstreichen.
  6. Das Fleisch unter häufigem Wenden auf dem heißen Grill oder in einer Pfanne etwa zwölf Minuten, die Zucchinischeiben fünf bis sieben Minuten grillen.
  7. Alles mit dem restlichen Salz und dem restlichen Pfeffer würzen, Fleisch mit Zucchini und Radieschen-Vinaigrette mischen, auf einer Platte anrichten, Feta würfeln und darüber verteilen. Nach Belieben mit Oreganoblättchen bestreuen.

(Foto und Rezept: CMA/Pute)

Seite
Von