Hacksteaks vom Grill

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Stk. Brötchen
  • 750 g Tomaten
  • 5 EL Balsam-Essig
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Zweig(e) Rosmarin
  • 1 Stk. Ei
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 500 g Rinderhack
  • 125 g Mozzarella

Pro Portion etwa:

  • 417 kcal
  • 25 Fett
  • 22 Kohlenhydrate
  • 39 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Die Brötchen (vom Vortag) grob würfeln und pro Stück in ca. 125 ml lauwarmem Wasser einweichen. Die Tomaten waschen, vierteln, in Stücke schneiden. Den Essig mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Mit einem Spritzer Zitronensaft würzen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.

2. Zwiebeln abziehen und sehr fein würfeln. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und fein hacken.

Brötchen gut ausdrücken. Mit Rosmarin, Zwiebeln, Ei und Semmelbrösel zum Hack geben. Salzen, pfeffern, gut verkneten. Pro Person zwei Hacksteaks daraus formen. Auf dem Grill oder in der Pfanne ca. 10 Minuten grillen. Dabei zweimal wenden.

3. Den Mozzarella inzwischen in Scheiben schneiden, sodass sich pro Steak eine Scheibe ergibt. Die Steaks nach dem letzten Wenden mit je 1 Scheibe Käse belegen und diesen anschmelzen lassen. Die Tomaten mit dem Basilikum und dem Dressing mischen. Tomatensalat mit den Hacksteaks servieren.

Foto: Nikolaus Herrmann

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen