Grillgemüse mit Pesto

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 TL Pinienkerne
  • 2 EL Basilikum
  • 0,5 Stk. Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Parmesan
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Stk. Paprika
  • 1 Stk. Zucchini
  • 150 g Austernpilze

Pro Portion etwa:

  • 384 kcal
  • 33 Fett
  • 13 Kohlenhydrate
  • 9 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen grob hacken. Knoblauch abziehen. Alles mit dem Olivenöl in ein hohes Gefäß füllen. Mit dem Pürierstab pürieren. Parmesan reiben und unterrühren. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Paprikaschote waschen, vierteln, putzen und mit einem Sparschäler schälen. Zucchini waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Austernpilze putzen. Das gesamte Gemüse mit Olivenöl bepinseln.

3. Das Gemüse auf den Grill legen und garen. Dabei mehrmals wenden. Ist das Gemüse fertig, mit Salz und Pfeffer würzen. Pesto zu dem gegrillten Gemüse reichen.

Foto: Matthias Liebich

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen