Blumenkohlsuppe mit Käse-Croûtons

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/jacoblund

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Stk. Blumenkohl frisch
  • 3 mittlere Zwiebeln frisch
  • 30 g Butter
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1,25 l Brühe
  • 200 g Schlagsahne
  • 250 g Tomaten frisch
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 4 Scheibe(n) Toastbrot
  • 2 EL Butterkäse
  • 1 Prise(n) Pfeffer schwarz
  • 1 Prise(n) Muskat

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

1) Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen teilen. Zwiebeln abziehen, würfeln und in heißer Butter andünsten. Blumenkohlröschen zufügen und kurz mit andünsten. Brühe und Sahne angießen und zum Kochen bringen. Etwa 20 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Minuten Garzeit einige Blumenkohlröschen mit einer Schaumkelle aus der Suppe heben und beiseite stellen.

2) Tomaten über Kreuz einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Tomaten in Spalten schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Toastscheiben auf ein Backblech legen, mit geraspeltem Käse bestreuen und unter dem vorgeheizten Grill im Backofen ca. 4 Minuten grillen. Herausnehmen und in Würfel schneiden.

3) Suppe pürieren. Sahne, Tomaten und beiseite gestellte Blumenkohlröschen zugeben und darin erhitzen. Petersilie unterrühren. Suppe abschmecken und mit dem Käse-Croûtons anrichten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen