Echte Küchenklassiker Kartoffel-Hähnchen-Auflauf: Würziges mit Geflügel

Von

Bewerten Sie das Rezept
Der Kartoffel-Hähnchen-Auflauf ist ein echtes Wohlfühlgericht. Er lässt sich auch mit ein bisschen mehr Käse weiter aufpeppen.

Foto: iStock/gwenael le vot

Der Kartoffel-Hähnchen-Auflauf ist ein echtes Wohlfühlgericht. Er lässt sich auch mit ein bisschen mehr Käse weiter aufpeppen.

Würzig und ein wenig mediterran ist er, der Kartoffel-Hähnchen-Auflauf. Dieses Gericht ist schnell gemacht und vor allem richtig lecker. Da sitzt die ganze Familie gern am Tisch! Aber auch für eine Person ist dieses Gericht wunderbar geeignet.

Zutaten für 1 Portion:

  • 200 g Pellkartoffeln
  • 150 g Champignons
  • 2 EL Milch
  • 15 g Saure Sahne 10 % Fett
  • 0,5 TL Thymian
  • 125 g Hähnchenfilet
  • 1 Stk. Tomate
  • 100 g Käse, gerieben

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Gegarte Pellkartoffeln pellen. Champignons putzen. Alles in Scheiben schneiden, in einer Auflaufform mischen.
  2. Milch und saure Sahne (10 % Fett) verquirlen, mit Salz, Pfeffer und 1/2 TL gehacktem Thymian würzen, über Kartoffeln und Pilze gießen.
  3. Hähnchenfilet kräftig anbraten, in dicke Scheiben schneiden und auf der Kartoffel-Pilzmischung anrichten, würzen. Tomate würfeln, darauf geben, geriebenen Käse darüber streuen.
  4. Bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad) ca. 10 Minuten backen.

Sie lieben Hähnchengerichte? Im Video stellen wir Ihnen außerdem das Rezept für Ofengemüse mit Hähnchen vor:

Ofengemüse mit Hähnchen

Ofengemüse mit Hähnchen

Beschreibung anzeigen

Manche Gerichte holen einfach die ganze Familie an den Esstisch. Dieser Kartoffel-Hähnchen-Auflauf gehört definitiv dazu. Glauben Sie nicht? Dann probieren Sie es aus!

Hähnchenbrust peppt viele Gerichte auf. Auf unserer Themenseite haben wir noch weitere Ideen für Sie!

Seite
Von