Käse-Quiche "französischer Art"

Von

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/jacoblund

Zutaten für 6 Portionen:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 1 große Ei
  • 1 Prise(n) Salz
  • 150 g durchwachsene Speckwürfel (für den Belag)
  • 150 g Französicher Weichkäse; z. B. Saint Albray (für den Belag)
  • 250 g Crème-Fraîche (für den Belag)
  • 3 Stk. Eier sowie etwas Salz, Pfeffer + Muskat (für den Belag)
  • 1 TL Kräuter der Provence (für den Belag)

Zubereitungszeit:

  • 75 Minuten

Und so wird’s gemacht

Einen Mürbeteig zubereiten. 30 Minuten kühl stellen. Schinkenspeckwürfel in einer Pfanne andünsten und abkühlen lassen. Den Käse in Würfel schneiden. Créme-Fraiche mit den Eiern verquirlen und würzen. Backofen auf 210 Grad vorheizen. Den Mürbeteig ausrollen, eine gefettete Quicheform (26 cm Durchmesser) damit auslegen. Schinken und Käse darüberstreuen und mit Créme-Fraiche-Mischung begießen.

In 30 Minuten goldbraun backen.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen